500 Euro der Volksbank für die KG Närrische Buben Sinzig

Ein Herz für Karneval

(Koblenz / Sinzig, 16.01.2015) Claudia Kietzmann und Stephanie Diensberg sind nicht nur engagierte Kundenberaterinnen bei der Volksbank Koblenz Mittelrhein, sie haben auch ein Herz für den Karneval.

Und so waren sie auch bei der Sinziger Seniorensitzung zugegen und brachten einen Spendenscheck über 500 Euro für die KG Närrische Buben mit. Sitzungspräsident Hans-Peter Floter freute sich sehr über die Unterstützung für den Verein, der unter anderem sehr engagiert in der Kinder-und Jugendarbeit ist.

Das Geld stammt aus den Erlösen des Gewinnsparens. Gewinnsparen bedeutet, gleichzeitig Gewinnen, Sparen und Helfen. Die Volksbank Koblenz Mittelrhein verkauft Lose für 5 Euro pro Stück. Der Teilnehmer spart 4 Euro und mit nur 1 Euro nimmt er an den zahlreichen Verlosungen teil. Wer 10 Lose mit verschiedenen Endziffern kauft, hat den Gewinn für die richtige Endziffer, für den es 4 Euro gibt, bereits garantiert und zudem die Chance Gewinne bis zu 100.000 Euro.

Von jedem Los spendet die Volksbank Koblenz Mittelrhein 25 Cent für Menschen in Not sowie gemeinnützige Vereine und Einrichtungen hier in der Region.

(v.l.): Claudia Kietzmann (Mitte) und Stephanie Diensberg (rechts) überreichten Hans-Peter Floter eine Spende in Höhe von 500 Euro.

Pressekontakt