Endspurt für drei tolle Ideen aus der Region beim Crowdfunding der Volksbank Koblenz Mittelrhein

Mit 5 Euro gemeinnützigen Projekten vor der Haustür helfen!

(Koblenz, 10.12.2015) Unter www.vbkm.viele-schaffen-mehr.de hat die Volksbank Koblenz Mittelrhein ein Portal für die Menschen in der Region geschaffen, die sich mit großen oder kleinen Geldbeträgen an der Realisierung von guten Ideen und Projekten vor Ort beteiligen möchten.

Vor knapp zwei Monaten sind drei Vereine mit ihren tollen Projekten gestartet:


Die Jugendkunstwerkstatt Koblenz e.V. trainiert seit 27 Jahren im Circus BAMBINI wöchentlich bis zu 100 Kinder und Jugendliche mit großer Begeisterung in verschiedensten Zirkustechniken. Christoph Nießen und Inga Schäfer erläuterten, wie der Circus BAMBINI sein mobiles Trainingsequipment erweitern möchte, um durch offene Mitmach-Angebote, Projekte und Workshops außerhalb der eigenen Trainingsräume einer möglichst großen Zahl Kinder und Jugendlicher den Zugang zu zirkuspädagogischen Angeboten zu ermöglichen.
Es sind bereits 73 % finanziert, offen sind noch 375 Euro.
Mehr dazu unter: www.vbkm.viele-schaffen-mehr.de/mobilercircusbambini

Rolf Polcher, Schulleiter der Medardus-Grundschule Bendorf, engagiert sich mit dem Förderverein für Kinder und Eltern nichtdeutscher Herkunftssprache. Verstärkt kommen Kinder aus Flüchtlingsfamilien in die Grundschule Bendorf. Viele sind traumatisiert und verstehen kein Deutsch. Damit die Integration leichter klappt, will der Förderverein geschützten Raum schaffen, in dem die Kinder sich beim zwanglosen Spielen auch mit den Eltern und Lehrern entspannen und ihre Sorgen für ein paar Momente vergessen können. Dafür müssen ein Raum bereitgestellt und Spielgeräte angeschafft werden.
Es sind bereits 83 % finanziert, offen sind noch 165 Euro.
Mehr dazu unter: www.vbkm.viele-schaffen-mehr.de/spiel-mit

Dr. Thomas Lüllwitz vom Turn- und Sportverein Lay e.V. möchte mit seinem Verein eine Boulebahn in Lay errichten. Der TSV Lay hatte in 2013 in gemeinschaftlicher Kooperation mit der Grundschule für die Anlegung eines Teiches auf der Layer Schulwiese den Bürgerpreis zum Deutschen Naturschutzpreis erhalten. Die damalige Bewerbung lief unter dem Motto „Verbindung Umwelt und Sport“. Ergänzend dazu soll die neue Boule-Bahn zusammen mit einem Tisch sowie zwei Bänken gut erreichbar an der B49 errichtet werden und damit einen Treffpunkt für Jung und Alt im Ort schaffen.
Es sind bereits 19 % finanziert, offen sind noch 1.605 Euro.
Mehr dazu unter: www.vbkm.viele-schaffen-mehr.de/errichtung-einer-boule-bahn

Alle, die eine oder mehrere Ideen unterstützen möchten, können das ganz einfach und sicher über die Plattform tun. Dabei sind auch kleinen Beträge willkommen. Für jede Spende für ein Projekt von mindestens 5 Euro legt die Volksbank nochmal 5 Euro obendrauf.

Helfen Sie mit, dass gute Ideen in Ihrer Heimat verwirklicht werden können!

Nur Vereine, die ihr Spendenziel erreichen, können ihr Projekt verwirklichen. Andernfalls gehen alle Gelder an die Spender zurück.

Pressekontakt