Volksbank Koblenz Mittelrhein unterstützt AN-URO-Förderkreis mit 5.000 Euro

Pressemeldung AN-URO Förderkreis

(Koblenz, 16.12.2015) Der AN-URO Förderkreis e.V. fördert seit 20 Jahren die Kliniken der Anästhesie und der Urologie/Kinderurologie im Gemeinschaftsklinikum Kemperhof in Koblenz. Dabei werden gezielte Investitionen in die medizinische Versorgung der Kliniken unterstützt.

Diesen guten Zweck unterstützt auch die Volksbank Koblenz Mittelrhein seit vielen Jahren. „Wir freuen uns, mit unserer Spende einen sozialen Beitrag genau dort zu leisten wo er Bestes erreichen kann: bei kranken Menschen und deren Familien“ so, Walter Müller, Vorstandsmitglied der Volksbank (3. von rechts), der mit Prokurist Werner Birkenheier (2. von links) den Spendenscheck übereichte. Über 5000 Euro freuten sich der Vorstand des Förderkreises, die Chefärzte, Dr. Ludger Franzaring (3. von links) und Dr. Hermann Reitze (Mitte)

Pressekontakt