Betriebsjubilare der Volksbank Koblenz Mittelrhein, August 2016

Wir gratulieren!

(Koblenz, 01.08.2016) Gleich mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feiern am 1. August 2016 ihr Betriebsjubiläum bei der Volksbank Koblenz Mittelrhein eG.

Ralf Weinand

begann vor 25 Jahren seine Ausbildung zum Bankkaufmann. Anschließend bildete er sich an Bankakademie Frankfurt fort mit einem Studium zum Fachwirt und Bankbetriebswirt. Nach verschiedenen verantwortungsvollen Stationen konnte er 2004 als Geschäftsstellenleiter die Filiale in der Altstadt eröffnen. Seit 2011 ist er in Neuwied als Marktbereichsleiter aktiv, wozu auch die Filialen in Niederbieber und Bendorf zählen.

Michael Schenk

ist seit 30 Jahren bei der Volksbank Koblenz Mittelrhein eG aktiv. Er begann mit seiner Ausbildung und sammelte danach in verschiedenen Geschäftsstellen und internen Bereichen Erfahrungen. 1988 begann er als Sachbearbeiter in der Kreditabteilung. Neben seiner Arbeit bildete er sich mehrfach weiter, u.a zum Diplom-Bankbetriebswirt (ADG). Er ist seit 1997 stellvertretender Bereichsleiter und seit 2005 zudem als Teamleiter verantwortlich für die Qualitätssicherung im Kreditbereich.

Bernd Hohler

begann vor 45 Jahren mit seiner Ausbildung bei der damaligen Raiffeisen Volksbank Koblenz. Danach war er in mit verschiedenen Aufgaben betraut, unter anderem als Sachbearbeiter im Rechnungswesen und in der Kreditabteilung. Aktuell ist er Privatkundenberater und Geschäftsstellenleiter in Güls. Bereits seit 1983 kennen und schätzen ihn die Gülser Kunden als feste Institution.

Jutta Remy

 blickt auf 45 Jahre Tätigkeit zurück. Nach ihrer Ausbildung war sie mehrere Jahre in den Geschäftsstellen Heddesdorf und Niederbieber beschäftigt. Seit rund 30 Jahren arbeitet sie als Assistenz für die Kreditberater in der Geschäftsstelle Neuwied. Dort entlastet sie die Kollegen aus dem Baufinanzierungs- und Firmenkundenbereich.

Reinhold Retzmann

startete vor 45 Jahren mit seiner Ausbildung bei der damaligen Bank für Wirtschaft und Verkehr und arbeitete in verschiedenen Bereichen.1992 wurde er Bereichsleiter für vermögende Privatkunden. Er bildete sich u.a. zum Bankbetriebswirt (ADG) weiter. 1990 wurde ihm Prokura erteilt. Aktuell ist er als erfahrender Individualkundenbetreuer und Wertpapierspezialist im Einsatz.

Volker Schramm

lernte seinen Beruf vor 45 Jahren von der Pike auf. Nach seiner Lehre war er in diversen Niederlassungen im Einsatz, bevor er in die Kreditabteilung wechselte. Durch und durch Neuwied verbunden, steht er den Firmenkunden in der Region als kompetenter Ansprechpartner zur Seite.

Pressekontakt