Crowdfunding mit „Viele schaffen mehr“: Neues Projekt gestartet

„Wintersport auch ohne Schnee“ hilft Kindern, deren Eltern sich teure Sportausrüstung nicht leisten können

(Koblenz / Neuwied, 02.05.2016) Mit www.vbkm.viele-schaffen-mehr.de ging im letzten Jahr die erste Koblenzer Crowdfunding-Plattform für regionale gemeinnützige Projekte online. Vereine und Initiativen können hier ihre Projektideen vorstellen und Spenden einwerben. Damit hat die Volksbank Koblenz Mittelrhein ein Portal für die Menschen in der Region geschaffen, die sich mit großen oder kleinen Geldbeträgen an der Realisierung von guten Ideen und Projekten vor Ort beteiligen möchten.

„Wintersport auch ohne Schnee“, SRC Heimbach-Weis 2000 e.V.

Das DSV Nordic aktiv Walkingzentrum SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. bietet ganzjährig Kinder- und Jugend-Skilanglaufsport mit und ohne Schnee - vom Breiten- bis zum Leistungssport, von der Kreismeisterschaft vor Ort über Rheinland-Pfalz bis hin zu Deutschen- und Europameisterschaften. Da sowohl in schneereichen Wintern als auch an wärmeren Tagen trainiert und gekämpft werden soll, sind entsprechende Ausrüstungen wie Rollski, Ski und Schuhe von Nöten. Kinder, deren Eltern das finanziell nicht stemmen können, sind oft von der Teilnahme an überregionalen Wettkämpfen ausgeschlossen. Sie konnten bisher entweder nur auf älteren Fabrikaten oder den Inline-Skates teilnehmen. Dabei hat der Verein hier vielversprechende Talente ausfindig gemacht, die gerne bei den Deutschen Meisterschaften und Internationalen Meisterschaften starten lassen würde.
1.000 Euro sind nötig, um 10 Paar leistungsfähige Rennrollski mit Schuhen und Stöcken anzuschaffen, damit Kinder aus einkommensschwächeren Familien auch erfolgreich an Meisterschaften teilnehmen können.

„Ziel ist es, dass die soziale Benachteiligung aufgehoben wird und wir die Talente der Kinder besser fördern können. Außerdem wird das Selbstbewusstsein gestärkt. Die Kinder kommen durch Sport zufrieden nach Hause. Selbstbewusste Kinder können sich so in ihrer Persönlichkeit positiv entwickeln“, fasst es Stefan Puderbach, Trainer und Initiator des Projektes sein Herzensanliegen zusammen.

Die Volksbank Koblenz Mittelrhein legt für jede Spende über mindestens 5 Euro nochmal 5 Euro aus ihrem 10.000-Euro-Spendentopf obendrauf, bis dieser leer ist. Drei Vereine aus der Region haben das Portal „Viele schaffen mehr“ bereits mit großem Erfolg genutzt.

Stefan Puderbach will es ihnen gleichtun und setzt darauf, dass sich viele Menschen auch für seine Idee begeistern können.

Spenden sind ab sofort möglich unter www.vbkm.viele-schaffen-mehr.de/www-src-heimbach-weis-de.

Foto (SRC Heimbach-Weis): Skilanglauf macht auch im Sommer Spass.

Pressekontakt