Katrin Weber und Timo Kaspari haben Studium zum Bankbetriebswirt BankColleg erfolgreich abgeschlossen

Einatz, der sich gelohnt hat!

(Koblenz, 26.02.2016) Katrin Weber und Timo Kaspari können stolz sein: Die beiden Mitarbeiter der Volksbank Koblenz Mittelrhein haben jüngst ihr Studium zum Bankbetriebswirt BankColleg an der Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsakademie (RWGA) in Forsbach erfolgreich abgeschlossen.

Hinter beiden liegen drei anspruchsvolle Jahre: Neben ihrer Fünf-Tage-Arbeitswoche haben sie unzählige abendliche Übungseinheiten sowie Vorlesungen und Klausuren an den Wochenenden absolviert.

Die beiden Vorstände Stephan Breser und Walter Müller sowie Personalleiter Michael Hessel gratulierten den frischgebackenen Betriebswirten persönlich im Rahmen einer kleinen Feierstunde.

„Weiterbildung hat bei der Volksbank Koblenz Mittelrhein seit jeher einen hohen Stellenwert. Die Investition lohnt sich sowohl für die Bank als auch die Mitarbeiter persönlich. Vor allem aber profitieren am Ende unsere Mitglieder und Kunden“, sind die beiden Vorstände überzeugt.

(v.l.n.r.) Freuten sich gemeinsam über die erfolgreiche Weiterbildung: Walter Müller, Michael Hessel, Katrin Weber, Timo Kaspari, Stephan Breser.

Pressekontakt