250 Euro für neue Noten beim Männerchor Rübenach

Spende lässt nicht nur die Kasse klingen

(Koblenz, 19.01.2017) Seit dem Jahr 1854 bereichert der Männerchor Rübenach das musikalische Leben vor Ort. Hier treffen sich regelmäßig 49 Männer im Alter zwischen 25 und 95 Jahren. Auch Neuzugänge sind herzlich willkommen, schließlich versteht sich der Chor auch als integratives Element für die Neubürger des Stadtteils.

Marktbereichsleiter Burkhard Göbel und Privatkundenbetreuerin Nicole Israel finden, dass soviel Engagement Unterstützung verdient hat. Schließlich werden auch 2017 wieder Kosten für neue Noten anfallen, denn der Verein geht musikalisch mit der Zeit und erweitert sein Liedgut kontinuierlich.

250 Euro Spende der Volksbank Koblenz Mittelrhein lassen daher die Kasse nicht nur sprichwörtlich klingen, sind alle überzeugt und freuen sich auf gute neue Töne im Jahr 2017.

(v.l.n.r.): Freuen sich auf die kommende „Chorsaison“: Helmut Höfer, Wolfgang Thielen, Bernd Mohrs, Nicole Israel, Karl-Heinz Mannheim, Burkhard Göbel, Franz Sturm.

Pressekontakt