Glückliche Gewinnerin beim Gewinnsparen in Dommerhausen

(Koblenz, 25.04.2017) Margot Kneip ist eine von vier glücklichen Gewinnern bei der Volksbank Koblenz Mittelrhein eG. Die Soziallotterie der Genossenschaftsbanken, der Gewinnsparverein e.V., hat in diesem Jahr für alle Gewinnsparer zusätzliche Preise in einer „Danke-Zusatzziehung“ verlost. Und so ist Frau Kneip nun stolze Besitzerin einer KitchenAid-Küchenmaschine. Tanja Hummrich-Mückl und Adelheid Börsch von der Volksbank Koblenz Mittelrhein eG überreichten den Gewinn jetzt in der Geschäftsstelle Dommershausen.

Gewinnsparen ist die clevere Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen. Dabei winken Monat für Monat attraktive Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 5,7 Millionen Euro. Darüber hinaus werden in Zusatzziehungen weitere attraktive Preise (z.B. Autos, Reisen) ohne Extra-Einsatz für die Teilnehmer verlost.

Ein Los kostet 5 Euro. Davon spart der Teilnehmer 4 Euro an. Mit 1 Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Wer 10 Lose mit verschiedenen Endziffern kauft, hat den Gewinn für die richtige Endziffer, für die es 3 Euro gibt, bereits garantiert. Und das Beste: Von jedem Los spendet die Volksbank Koblenz Mittelrhein wiederum 25 Prozent an soziale und gemeinnützige Einrichtungen hier in der Region.

Weitere Infos gibt’s bei den Beratern der Volksbank Koblenz Mittelrhein eG und unter vbkm.de/gewinnsparen

(v.l.) Privatkundenbetreuerin Tanja Hummrich-Mückl und Kundenberaterin Adelheid Börsch (r.) überreichten Margot Kneip über das umfangreiche „Gewinnpaket“.

Pressekontakt