Sinziger Leichtathleten freuen sich über 500 Euro

(Koblenz, 24.04.2017) Volleyball wird in Sinzig großgeschrieben – und das bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten. Davon überzeugte sich Marktbereichsleiter Heinz Engels bei einem Besuch der Leichtathletik-Freunde Sinzig (LAF e.V.) persönlich. Und er kam nicht mit leeren Händen auf den Platz: Die Spende der Volksbank Koblenz Mittelrhein eG in Höhe von 500 Euro kommt den engagierten Sportlern sehr gelegen.

„Da der sportliche Nachwuchs den Aktiven besonders am Herzen liegt, sind die 500 Euro für die Ausbildung von zwei Übungsleitern vorgesehen“, erklärt Heinz Engels das Engagement der Bank.

(v.l.n.r.) Heinz Engels von der Volksbank Koblenz Mittelrhein (r.) besuchte Alexander Engelmann, 2. Vereinsvorsitzende / Jugendwart, Christoph Schick, Schatzmeister und Merlin Hinsche, 1. Vorsitzende.

Pressekontakt