Stimmabgabe jetzt möglich für die EGON eSG - die erste Schülergenossenschaft am Koblenzer Eichendorff-Gymnasium

Preis für Finanzielle Bildung 2018

(Koblenz, 10.04.2018) Das Thema Geld ist zu wichtig, um nichts darüber zu wissen. Daher unterstützt die Volksbank Koblenz Mittelrhein seit jeher zahlreiche Projekte, die Finanzwissen vermitteln. Mit EGON eSG ist im letzten Jahr auf Initiative und mit Unterstützung der Volksbank Koblenz Mittelrhein am Koblenzer Eichendorff-Gymnasium eine Schülergenossenschaft entstanden, die die Themen Fairness, Soziales Miteinander, Ökologische Verantwortung und erlebbares Finanzwissen in idealer Weise verbindet.

Kern der "Firma" ist der Verkauf von nachhaltig produziertem Schulbedarf. Dazu haben die Schüler einen professionellen Kiosk gebaut und verkaufen dort seit Mai 2015 in den Schulpausen mit viel Herzblut und außergewöhnlichem Erfolg z.B. Starterpakete für 5.-Klässler mit Schulmaterial, aber auch Schulkleidung und selbstbedruckte Taschen sowie Getränke gehören mittlerweile zum Sortiment. Bei den Produkten wird größter Wert darauf gelegt, dass sie nachhaltig gefertigt und möglichst ökologisch sind. Die in der Genossenschaft aktiven Schüler kommen aus allen Altersklassen. Sie organisieren sich komplett selbst und lernen unternehmerisches Handeln und kaufmännisches Rechnen.

Jede Stimme zählt

EasyCredit zeichnet jedes Jahr die bundesweit besten Projekte mit dem Preis für Finanzielle Bildung aus. EGON hatte bereits 2016 den Spitzenplatz belegt. Auch in diesem Jahr tritt EGON wieder an.

Jeder kann nun mithelfen, den Schülerinnen und Schülern bei EGON seine Stimme geben und mit etwas Glück eines von 5 iPads gewinnen. Die Stimmabgabe ist ab sofort bis zum 30. April möglich unter https://www.finanzielle-bildung-foerdern.de/projekt/egon-esg-oekologisch-und-nachhaltig-natuerlich-immer-gut/

Pressekontakt