Sicher toben im Kindergarten Nörtershausen

Volksbank Koblenz Mittelrhein gab 500 Euro für neue Schutzmatten

(Koblenz / Nörtershausen / Brodenbach, den 04.10.2018) Die Mädchen und Jungen des Kindergartens Nörtershausen sind gerne aktiv und wünschten sich Matten für ihre „Bewegungsbaustelle“. Hier können die Kleinen ihren Bewegungsdrang kreativ ausleben, was gut für die motorische Entwicklung ist. Die Matten schützen dabei vor Verletzungen.

Einiges an Spenden hatte der Förderverein schon beim Sommerfest des Kindergartens einwerben können, die Volksbank Koblenz Mittelrhein legte nochmal 500 Euro obendrauf. Mittlerweile sind die Matten im Einsatz und werden intensiv genutzt.

Der Förderverein des Kindergartens Nörtershausen, vertreten durch Mechthild Schmitt (2.v.r.) und Ruth Wolf (2.v.l.), freute sich über den Scheck aus den Händen der Kundenberaterin Jutta Weber (l.) und Privatkundenbetreuerin Yvonne Leewog (r.).

Pressekontakt